Wer uns diesen Monat besonders fehlt? - BIRCH ist der charismatische Anführer der ‘Apostels of the Golden Light’, der seine sogenannte Glaubensgemeinschaft mit clean living, kommunalem Leben und positiver Spiritualität ins Licht führen will. In der Heimat der Kommune, einer Farm mit dem Namen Golden Spring etwas ausserhalb Boston, ist Birch zweifellos eine Art König - ein Prophet, ein Vorbild und auch gerne mal Objekt romantischer Fantasien der Mitglieder. Die weltliche Vergangenheit von Birch ist ein Mysterium, selbst für seine engsten Anhänger - aus gutem Grund, den Birch sorgfältig geheim hält. | Weitere Informationen findet du hier : Golden Spring
         
- März. ’21. Willkommen im Storms & Saints! Da wir gerade erst unsere Tore eröffnet haben, ist noch nicht allzu viel passiert - umso mehr Gelegenheit für euch, sich aktiv am Plot des Forums zu beteiligen und die gemeinsame Story der Stadt voran zu bringen! Wir freuen uns schon auf eure Ideen, Vorstellungen und vor allem auf euren Tatendrang, und sind schon gespannt, wohin uns die Story bringt.
#1

» Under Your Skin

in UNDER YOUR SKIN 08.03.2021 20:49
von BIG STORM • 137 Beiträge

FREE FANTASY        SZENENTRENNUNG        FSK 18


EVIL DREAMTEAM

Unser Team besteht aus Thomas, Alegra, Nero & Mania. Wir kennen uns bereits seit ca. 3 Jahren und haben uns damals wie viele Andere in einem Forum kennen gelernt. Unser Timing war ein wenig off weswegen wir uns nicht zeitgleich getroffen haben, aber wie es das Schicksal wollte sind wir einander nicht entkommen und musste lustiger weise feststellen, dass wir bereits gemeinsame Kontakte pflegten. Ein eigenes Forum hatten wir zusammen bisher noch nie, allerdings waren wir alle schon einem Teammitglieder und wussten wie viel Zeit und Aufwand ein Forum mit sich bringen kann. Vermutlich der Grund weshalb wir Anfangs unsicher waren, dass UYS überhaupt zu starten, allerdings hat der Drang danach unsere Kreativität auszuleben und unsere Stories ohne Einschränkungen schreiben zu können gesiegt und letztendlich fanden wir uns am 17.02.2021 vor einem geöffneten Forum wieder. Mit anfänglichen Startschwierigkeiten - wann läuft schon mal etwas wie geplant - waren die ersten Tage tatsächlich anstrengend da wir mehr Mitglieder als erwartet in unserem Forum begrüßen durften, was keiner so wirklich erwartet hätte aber uns natürlich um so mehr freut. Nach wie vor sind wir begeistert wie viele tolle Ideen uns jede Woche präsentiert werden und was eine Person oder gar mehrer auf die Beine stellen können wenn man ihnen die Möglichkeit gibt sich frei zu entfalten und es freut uns ungemein, dass wir mit unserem Konzept und unsere Storyline so viel Anklang gefunden haben.


         

STORYLINE

Savannah, Georgia, wird oft zu den am meisten frequentierten Städten in den USA gezählt. Historische Häuser, Gasthäuser und Restaurants sollen die Geister ehemaliger Einwohner und Besucher beherbergen. Tatsächlich können diejenigen, die ein durch und durch gruseliges Wochenende in Savannah suchen, in einem angeblich heimgesuchten Hotel übernachten und in den Restaurants essen, die immer noch von Geistern heimgesucht werden, die das irdische Reich nie vollständig verlassen haben. Doch nicht nur die Geister scheinen sich hier heimisch zu fühlen. Unwissend zwischen all den Menschen mischen sich ebenso Vampire, die sich verführerisch und manipulativ präsentieren. Werwolfrudel, welche außerhalb des Stadtkerns leben oder auch Einzelgänger, die auf der Durchreise in Savannah einen Halt machen, aber versuchen, die Menschen aus ihren Angelegenheiten rauszuhalten. Vereinzelte Hexen, die bereits seit Generationen in Savannah existieren, jedoch ihr Leben mit Vorsicht genießen müssen. Ein über Jahrtausend altes Vergehen gegenüber dem Allmächtigen verschaffte ihnen einen schlechten Ruf. Sie fühlten sich immer mehr zu der dunklen Magie hingezogen, was ihnen die himmlischen Krieger zu Feinden machte. Engel wurden auf die Erde gesannt, um das natürliche Gleichgewicht wiederherzustellen, doch die Hexenzirkel wussten sich zu helfen und fanden ein Schlupfloch, um ihre Identität zu verschleiern. Aber wo würde der ganze Spaß bleiben, wenn die Kreaturen aus der Hölle nicht ebenso mitmischen würden? Wenn nicht die 7 Todsünden ihr Unwesen auf ihre eigene Art und Weise treiben würden, um 'Ordnung' in der menschlichen Welt zu schaffen. Gäbe es nicht einige Dämonen, welche die dunklen Verlangen der irdischen Bewohner entfachen und sich an ihrem Untergang ergötzen oder neue Krieger rekrutieren um die Jäger in den Wahnsinn zu treiben - denn wird ein Dämon erneut zurück in die Hölle verbannt, tauchen 3 Nachfolger auf der Erde auf. Savannah ist im Besitzt eines Hafens, der über einen alten verfluchten und abgesperrten Bereich verfügt, so heißt es in den Geschichten, die sich die Bewohner erzählen. Dort verbrannten einst viele Seeleute auf mysteriöser Weise an Bord ihrer Schiffe. Man glaubt, ihnen wurde nicht gestattet die Stadt zu verlassen, nachdem sie ein bestimmtes Freudenhaus aufgesucht hatten. Überzeuge dich also selbst, ob all diese Geschichten über Savannah wahr sind oder rein erfundende Gutenachtgeschichten für die Kinder. Vielleicht wird dir eines der Kinder, welches Nachts deinen Weg kreuzt die Hand reichen und dich einladen ihm zu folgen..


ZUM FORUMZUM BESTIARIUMZU DEN WANTEDSZU DEN LISTEN


nach oben springen
lockDas Thema wurde geschlossen.


WER IST ONLINE?
1 Bewohner und 1 Durchreisender haben Anker gelegt:
Lydia Smith

LOGBUCH
Das Forum hat 486 Themen und 7184 Beiträge.

3 Bewohner waren heute aktiv:
Aidan Smith, Lydia Smith, Sarah Gray

disconnected » Boston Talk Mitglieder Online 1
Xobor Ein eigenes Forum erstellen