Wer uns diesen Monat besonders fehlt? - BIRCH ist der charismatische Anführer der ‘Apostels of the Golden Light’, der seine sogenannte Glaubensgemeinschaft mit clean living, kommunalem Leben und positiver Spiritualität ins Licht führen will. In der Heimat der Kommune, einer Farm mit dem Namen Golden Spring etwas ausserhalb Boston, ist Birch zweifellos eine Art König - ein Prophet, ein Vorbild und auch gerne mal Objekt romantischer Fantasien der Mitglieder. Die weltliche Vergangenheit von Birch ist ein Mysterium, selbst für seine engsten Anhänger - aus gutem Grund, den Birch sorgfältig geheim hält. | Weitere Informationen findet du hier : Golden Spring
         
- März. ’21. Willkommen im Storms & Saints! Da wir gerade erst unsere Tore eröffnet haben, ist noch nicht allzu viel passiert - umso mehr Gelegenheit für euch, sich aktiv am Plot des Forums zu beteiligen und die gemeinsame Story der Stadt voran zu bringen! Wir freuen uns schon auf eure Ideen, Vorstellungen und vor allem auf euren Tatendrang, und sind schon gespannt, wohin uns die Story bringt.
#1

i am sorry i wasnt good enough { ex-wife }

in THOUSAND FEELINGS » LIEBESGESCHICHTEN 07.04.2021 21:52
von Nick B. Dawson • 26 Beiträge

introduction
DARGESTELLT VON : zane holtz

VOLLSTÄNDIGER NAME
nicholas "nick" blake dawson

ALTER・STADTVIERTEL
thirty-two・south end

BESCHÄFTIGUNG
police detective

SCHREIBSTIL
ERSTE PERSON | DRITTE PERSON | BEIDES MÖGLICH


STORYLINE :

Das erste Kind ist etwas besonderes; man versucht alles richtig zu machen und schreckt bei jedem Geräusch, dass das Bündel von sich gibt, zusammen. Alles ist neu und furchterregend, gleichzeitig wundervoll und aufregend. Nicholas Blake Dawson wurde als erstes Kind, von insgesammt drei Geschwistern, in der Familie Willkommen geheißt. Während in den ersten zwei Lebensjahren nicht sonderlich viel passierte, folgte ihm auch schon eine erste Schwester Sofia die er sofort ins Herz geschlossen hatte. Wie es sich für einen großen Bruder gehörte, schützte und kümmerte er sich stets um seine kleine Schwester - so weit es ging zumindest, hatten die beiden doch einen recht kleinen Altersunterschied und er selbst auch erst vor kurzem die Windeln hinter sich gelassen. Doch bereits in seinen ersten Lebensjahren machte sich bemerkbar, was für ein lernbereiter und fleißiger Junge er war. Er lernte schnell zu laufen, übersprang dabei das krabbeln, und konnte bereits mit 3 Jahren ganze Sätze sprechen, wenn auch nicht ganz grammatikalisch korrekt. Als er dann schließlich anfing zur Schule zu gehen, erblickte auch die letzte Schwester des Trios das Licht der Welt und machte sie vollkommen. Anders als Nick und Sofia, schien das Nesthäkchen jedoch in den Augen der Eltern eine kleine Belastung zu sein. Obwohl ihre Mutter dies niemals anmerkte und jedes ihrer Kinder mit Liebe überhäufte, war es vor allem der Vater der damit anfing sich zu verändern und sich so sehr in seine Arbeit zu stürzen, dass man glatt vergessen konnte wie er einst gewesen war. Mit einem mal waren die Erfolge des Ältesten nicht mehr gut genug - es musste mehr geschehen. Er brauchte mehr Ziele. Mehr Erfolge. Einfach - mehr. Auch seine 2 Jahre jüngere Schwester blieb von dem Druck des Vaters nicht verschont, weshalb sich Nick umso mehr anstrengte um den Fokus seines Vaters auf ihn zu legen und Sofia somit zumindest ein wenig zu verschonen. Jede Arbeit, jedes Ziel das er verfolgte und jede Meinung die er äußerte wurden fortan mehrfach überdacht bevor er sie vor dem Oberhaupt der Familie äußerte der nun auch anfing zur Flasche zu greifen und völlig abzustürzen. Nick schluckte seine Wut über den Absturz seines Vaters hinunter und kümmerte sich stattdessen wie ein erwachsener junger Mann um seine Schwestern und Mutter. Die Verantwortung die er sich selbst aufbürdete wurde so enorm groß, dass die Anzeichen eines ähnlichen Absturzes nahe waren. Als er mit 17 schließlich in eine Schlägerei gerät und 2 Jungs brutal zurichtet, ist er mit einem Mal der Schandfleck der Familie. Völlig irrelevant, dass er dabei eine junge Frau beschützen wollte, sah er sich gezwungen mit der Reinigung seiner Akte mit 18 dem Weg der Gerechtigkeit zu folgen und somit seinen Vater die Stirn zu bieten. Ihm zu zeigen, dass er durch seine Fehler lernte. Nach seinem Abschluss trat er deshalb eine Ausbildung zum Polizeibeamten an und absolvierte die Prüfungen exzellent. Doch noch während seiner Abschlusszeit erlitt seine kleinste Schwester, Emery, einen Unfall beim Schlittschuhlaufen und endete im Koma. Besorgt um dessen Wohlergehen, besuchte er sie täglich trotz Prüfungszeit. Dass sein Vater nicht die Zeit dafür fand auch nur ein einziges mal nach seiner Tochter zu sehen ließ ihn die Entscheidung fällen endgültig mit diesem Mann schluss zu machen. Obwohl die täglichen Besuche im Krankenhaus schmerzten, hatte dies eine gute Seite die es mit sich brachte: er lernte die Krankenschwester XXX kennen. Die zunächst auf Sympathie basierende platonische Beziehung entwickelte sich nach dem Erwachen aus Emerys Koma zu einer Freundschaft die in einer Romanze endete. Fortan sollte es im Leben von Nicholas Blake Dawson erstmal nur bergauf gehen. Die Beziehung zu seinen Schwester war nach wie vor wunderbar, die zu seiner Mutter hielt er weitesgehend aufrecht und seine Freundin wurde schließlich zu seiner Ehefrau. Ein knappes Jahr später folgte auch schon ein gemeinsames Kind: ein Sohn der den Namen Sam trug. Die Familie konnte glücklicher nicht sein, hatte Nick es sogar bereits zum Detective geschafft und sich somit die Fälle selber raus suchen um so genügend Zeit mit seiner Familie verbringen zu können. Das Unglück, und somit die Wende in seinem Leben, folgte einige Jahre später als Nick seinen Sohn von der Kita abholt und mit dem Auto nach Hause fährt. Zwei Straßen hätten sie noch benötigt ehe sie zu Hause angekommen wären, doch stattdessen hielten sie an einer Kreuzung an der Ampel als ein Wagen neben ihnen ebenfalls anhält. Nichtsahnend schwenkte sein Kopf zum fremden Fahrer der sein Fenster hinunter kurbelte und plötzlich eine Waffe zückte. Bevor Nick rechtzeitig reagieren kann, sind bereits mehrere Schüssen gefallen und der fremde Wagen davon gefahren. An diesem Tag sterben zwei Personen: der kleine Sam, der gerade einmal 5 Jahre wurde, und Nick. Körperlich, überlebte Nicholas den Überfall, doch seelisch war er für immer verloren. Und auch nachdem er einige Wochen später aus dem Krankenhaus entlassen wird, ist nichts wie es vorher einmal war. Seine Frau fortan völlig vernachlässigt, nimmt er es sich zur Lebensaufgabe nach dem Mörder seines Sohnes zu suchen und diesen eigenhändig zur Strecke zu bringen. Die Ehe leidet unter seiner Veränderung; nicht nur, weil er ihr gegenüber kaum noch Zärtlichkeit zeigt, sondern auch, weil er mit einem mal eiskalt gegenüber ihr ist. Der Tod ihres gemeinsamen Kindes und die Schuldgefühle seinerseits lassen die Ehe zerbrechen und bringen beide dazu den eigenen Partner hinter dessen Rücken zu betrügen. Nichts, was ein Geheimnis wäre und doch dauert es beinahe ein Jahr bis XXX schließlich die Scheidung einreicht und Nick ohne zögern unterschreibt


person of interest

BEZIEHUNG ZUEINANDER :
ex-frau (xxx in der Geschichte)

CHARAKTERBESCHREIBUNG
& GEMEINSAME VORGESCHICHTE :

Wie oben bereits beschrieben, lernen wir uns im Krankenhaus aufgrund meiner vielen Besuche für meine Schwester @Emery K. Dawson kennen. Nachdem sie wieder aufwacht und entlassen werden kann, halten wir den Kontakt, werden Freunde und schließlich ein Paar. Mit ca. 24/25 Jahren sagen wir uns das Ja-Wort und ein Jahr später kriegen wir unseren Sohn Sam. Sam wird jedoch nur wenige Jahre alt als er und ich von einem Drive-By erfasst werden und lediglich meine Wenigkeit überlebt. Der Tod wird schließlich zum Ehebrecher, denn ich witme mein Leben nur noch dem Ziel den Mörder zu fassen und lasse dich dabei eiskalt zurück. Wir entfernen uns immer mehr voneinander, fangen beide eine Affäre an und schließlich reichst du die Scheidung ein. Diese ist erst seit wenigen Monaten durch und dementsprechend sind, obwohl wir schon eine Weile nicht mehr zusammen Wohnen, die Umstände nicht mehr als Mrs. Dawson angesprochen zu werden sicherlich irritierend. Obwohl unsere Beziehung nur noch aus Streitereien bestand, sollte in Zukunft eine Freundschaft bestehen bleiben - immerhin haben wir eine gemeinsame, tragische Vergangenheit die uns immer verbinden wird.





AVATAR VORSCHLAG : lucy hale - kein muss
veto-recht


VOLLSTÄNDIGER NAME
deine entscheidung

ALTER・STADTVIERTEL
ca. 30・dir überlassen

BESCHÄFTIGUNG
du warst mal Krankenschwester; ob du dies immer noch bist ist deine Entscheidung

SCHREIBSTIL WUNSCH
ERSTE PERSON | DRITTE PERSON | BEIDES MÖGLICH

PROBEPOST ODER -PLAY?
ALTER POST | NEUER POST | PROBEPLAY
[ sofern ihr einen neuen Post haben möchtet, wäre es schön, wenn ihr eine Idee vorgebt, damit der Suchende es ein wenig einfacher hat ]

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
Hektik ist ein No-Go. Dennoch möchte ich natürlich auch eine Rückmeldung bekommen, wenn es mal länger dauern sollte. Ich selber schreibe auch eher in gemütlichen Abständen, dafür aber immer mit Leidenschaft, wenn ich mich ans Tippen mache. Sollte irgendwas nicht verständlich sein oder Probleme auftreten die das Play beeinträchtigen oder gar beenden könnten, kannst du stets mit mir reden - ich beiße nicht und weiß Ehrlichkeit zu schätzen!


          

Emery K. Dawson aktiviert den Stalkermodus.
Emery K. Dawson verewigt es im Tagebuch.
Emery K. Dawson findet es nice!
nach oben springen


WER IST ONLINE?
0 Bewohner und 1 Durchreisender haben Anker gelegt

LOGBUCH
Das Forum hat 486 Themen und 7185 Beiträge.

0 Bewohner waren heute aktiv:


disconnected » Boston Talk Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen