Wer uns diesen Monat besonders fehlt? - BIRCH ist der charismatische Anführer der ‘Apostels of the Golden Light’, der seine sogenannte Glaubensgemeinschaft mit clean living, kommunalem Leben und positiver Spiritualität ins Licht führen will. In der Heimat der Kommune, einer Farm mit dem Namen Golden Spring etwas ausserhalb Boston, ist Birch zweifellos eine Art König - ein Prophet, ein Vorbild und auch gerne mal Objekt romantischer Fantasien der Mitglieder. Die weltliche Vergangenheit von Birch ist ein Mysterium, selbst für seine engsten Anhänger - aus gutem Grund, den Birch sorgfältig geheim hält. | Weitere Informationen findet du hier : Golden Spring
         
- März. ’21. Willkommen im Storms & Saints! Da wir gerade erst unsere Tore eröffnet haben, ist noch nicht allzu viel passiert - umso mehr Gelegenheit für euch, sich aktiv am Plot des Forums zu beteiligen und die gemeinsame Story der Stadt voran zu bringen! Wir freuen uns schon auf eure Ideen, Vorstellungen und vor allem auf euren Tatendrang, und sind schon gespannt, wohin uns die Story bringt.
#1

those lips are toxic but oh so sweet • intense love/hate affair

in THOUSAND FEELINGS » LIEBESGESCHICHTEN 25.04.2021 23:16
von Evren Laela Cetin • 6 Beiträge

introduction
DARGESTELLT VON : Hande Ercel

VOLLSTÄNDIGER NAME
Evren Laela Cetin

ALTER・STADTVIERTEL
30・South End

BESCHÄFTIGUNG
Auftragsmörderin & Casino-Dealerin

SCHREIBSTIL
ERSTE PERSON | DRITTE PERSON | BEIDES MÖGLICH

SCHREIBPROBE

Auf Anfrage.


STORYLINE :


Februar 1991 | Istanbul, Acibadem Krankenhaus um 04:56 Uhr Sierra und Demir Cetin ahnten Jahre zuvor, noch bevor der gebürtige Türke die Spanierin zu seiner Frau gemacht hatte, nicht, dass sie binnen kürzester Zeit bereits 4 Kinder haben würden. Evren und ihre Schwester Tamina kamen mit wenigen Minuten Abstand als Zweieiige Zwillingsschwestern zur Welt und nahmen so neben ihren bereits vorhandenen Geschwistern einen wichtigen Bestandteil im Leben ihrer Eltern ein. Insgesamt sollte die Famile mit den Jahren mit insgesamt 7 Kindern bereichert werden und sowohl Erwachsene als auch Kinder auf die Probe stellen. Die finanzielle Lage spitzte sich mit der Zeit zu und belastete vor allem die Beziehung der Eltern die sich zuvor noch darauf geeinigt hatten die Zukunft ihrer Kinder nicht komplett durchzuplanen. Obwohl Demir nichts gegen diese Tradition einzuwenden hatte, bestand Sierra doch sehr darauf ihren zukünftigen Kindern die Freiheit zu lassen selbst über ihr Leben zu bestimmen. Doch nun wo sie keinen anderen Ausweg sahen als das Glück selbst in die Hand zu nehmen, fingen sie an diverse seriös wirkende Familien zu begutachten und Vereinbarungen zu treffen. Während die älteste Schwester sich aufgrund ihrer vorhandenen Beziehung aus einer aufgedrängten Planung herauswinden konnte, wurde der Zweitälteste einer Frau versprochen dessen Eltern äußerst wohlhabend waren und diese begeistert vom Ehrgeiz des jungen Mannes den er ausstrahlte. Er schien gut genug für die Familie zu sein und so folgte schon bald die erste Hochzeit. Auch Evren und Tamina wurden jeweils Männern versprochen die ihnen eine Zukunft mit guten Aussichten sichern sollten. Keiner der jungen Frauen, beide zu dem Zeitpunkt gerade einmal 17 Jahre, war darüber begeistert, doch zum Wohle aller und aus Angst davor die Familie zu enttäuschen oder gar im Stich zu lassen, ließen sich beide darauf ein. Während Tamina bereits 1 Jahr später als nächstes unter die Haube kam, sollte Evren erst mit 20 die Ehefrau von Rahim Kartal werden. Da Tamina ihre Skepsis schnell abgelegt hatte und völlig begeistert von ihrer Ehe war, fing auch Evren immer mehr davon zu schwärmen. Kaum lernte sie ihren Ehemann jedoch näher kennen wurde ihr klar, dass ihre Zukunft wenig rosige Aussichten haben würde. Obwohl sie zunächst von einer unstimmigen Chemie ausging sollten die Jahre ihr beweisen, dass es schlimmer werden kann. Von Missbrauch über Misshandlung erlebte Evren mehrere Jahre den klischeehaftesten Albtraum den sich eine Frau mit ihrem Mann ausmalen kann. Drei Jahre lang lebt sie mit einem Geheimnis auf dem Herzen von dem Niemand außer ihr und Rahim wusste, bis dieser entschied kein Interesse mehr an seiner Frau zu haben und sich deshalb eine Geliebte zu suchen. Obwohl dies ihr Herz hätte brechen müssen, war sie erleichtert zumindest nicht mehr das Bett mit ihrem Mann Nacht für Nacht teilen zu müssen. Die Zeit die sie damit gewann, ließ sie darüber klar werden, dass sie dieses Leben so nicht weiter führen wollte und konnte. Mit einer Entscheidung die ihr Leben verändern würde, buchte sie den nächst möglichen Flug in die Staaten und wartete mit vorbereiteten Koffern darauf, dass ihr Mann eingeschlafen ist. Mit einem Messer bewaffnet schnitt sie ihm schließlich die Kehle auf und sah ihm dabei zu wie langsam das Leben aus seinem Körper entwich. Sie befürchtete es zu bereuen und womöglich nicht mit dem Gewissen leben zu können was sie getan hat, doch noch während ihr Mann zu ihren Füßen am eigenen Blut erstickte, war ihr klar, dass sie nichts zu befürchten hatte; sie spürte nichts. Stattdessen flog sie reinen Gewissens in die Staaten und hinterließ lediglich einen Entschuldigungsbrief an ihre Familie. Sich die Sprache anzueignen war nicht das Problem, doch sich zugehörig zu fühlen war das andere. So landete sie irgendwann in einem kleinen Casino an einem Blackjack-Tisch und verdiente sich ihren Unterhalt als Dealerin. Schnell merkte sie ein Auge dafür zu haben, wenn jemand versuchte sie zu überlisten - was ihr dabei half solche Spieler vor die Tür zu setzen. Doch als sich einer durch ihr Können hintergangrn fühlte, lauerte dieser ihr auf. Obwohl Evren durchaus überrascht vom Angriff war, schaffte sie es ohne weiteres sich gegen ihren Angreifer zu wehren und ihn gnadenlos mit ihrem Schlüsselbund nieder zu stechen. Das Szenario von weitem beobachtet, ergriff ein Unbekannter das Wort und wies sie darauf hin ihren Hass förmlich zu riechen. Mit dem Angebot sie nicht zu verpfeifen, sollte sie für ihn arbeiten und in der Kunst des Mordens unterrichtet werden. Evren störte es weniger als Auftragsmörderin zu arbeiten als dafür verhaftet werden zu können - denn moralisch hatte sie mittlerweile etliche Grenzen überschritten.


person of interest

BEZIEHUNG ZUEINANDER :
intense love/hate affair

CHARAKTERBESCHREIBUNG
& GEMEINSAME VORGESCHICHTE :

Da ich mich nicht nur in eine Richtung festlegen möchte, habe ich mir zwei Ideen überlegt;

#1 • Der Feind Als Auftragskiller hat man nicht immer mit einfachen Zielen zu kämpfen. Manchmal begegnet man Gleichgesinnten und pokert hoch, wenn man sich mit ihnen anlegt; auch du bist hauptberuflich ein Krimineller und erledigst Aufgaben für gewisse Summen an Geld. Doch unter Auftraggebern gibt es nicht nur das eine Dorn im Auge, wenn der Gegner ebenfalls mit gezinkten Würfeln spielt. Es kommt wie es kommen muss und unsere gegenseitigen Auftraggeber geben uns die Aufgabe uns gegenseitig auszuschalten. Da wir beide Profis sind scheint es so, als würde dieses Spiel äußerst blutig enden müssen um ans Ziel zu gelangen; doch was, wenn wir dieses Ziel gar nicht mehr erreichen wollen? Das Spiel mit dem Feuer ist schließlich viel zu aufregend..


#2 • Die Mission Jemand der alles in seinem Leben erreicht hat: ein großes Haus, ein schickes Auto und monatlich einen Gehalt im mindestens 5 stelligen Bereich. Von Außen betrachtet scheinst du das perfekte Leben zu führen und doch unzufrieden zu sein. Womöglich liegt es daran, dass deine Eltern dich erst jetzt anerkennen, wo du genügend Geld gemacht hast und beweisen konntest. Vielleicht, weil deine Ex-Frau dich betrogen hat und nun immer noch terrorisiert. Oder aber es liegt an einem Geheimnis, das du nicht einmal den nahestendsten Personen in deinem Leben verraten würdest. In jedem Fall hast du mehr Feinde als Freunde, was zum Großteil mit einem ungesunden Konkurrenzsystem zu tun hat - du musst von der Bildfläche verschwinden und Platz für andere Unternehmen schaffen. Mit dem Auftrag dich auf dem Geschäft zu ziehen, lasse ich mich von dir als Escort-Dame buchen um im richtigen Moment im Hotel dafür zu sorgen, dass das einzige worüber man noch nachdenken wird, dein Erbe ist. Doch während des Abends behandelst du mich mit solch einem Respekt wie noch nie ein anderer Mann es getan hat. Ich beginne daran zu Zweifeln, ob du tatsächlich ein so Machtgieriger Mann bist wie man mir erklärte und zögerte - dieser Abend soll nicht dein letzter sein.




AVATAR VORSCHLAG : dj cotrona (fav.), charlie hunnam, jai courtney, ben barnes, miguel angel silvestre, jason statham, tom hardy, jesse williams, boyd holbrook

VOLLSTÄNDIGER NAME
deine Wahl

ALTER・STADTVIERTEL
ca. 30 und aufwärts・deine Wahl

BESCHÄFTIGUNG
abhängig von unserer gemeinsamen Geschichte*

SCHREIBSTIL WUNSCH
ERSTE PERSON | DRITTE PERSON | BEIDES MÖGLICH

PROBEPOST ODER -PLAY?
ALTER POST | NEUER POST | PROBEPLAY
[ sofern ihr einen neuen Post haben möchtet, wäre es schön, wenn ihr eine Idee vorgebt, damit der Suchende es ein wenig einfacher hat ]

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN
Ich bin eher der gemütliche Poster die ihren Wert auf die Qualität eines Posts legt als auf die Schnelligkeit und Anzahl derer. Darum bitte ich dich sowohl dies zu respektieren als auch keinen Stress dir selbst gegenüber zu machen, sollte es mal länger dauern. Solltest du außerdem Probleme, dir das ganze anders vorgestellt und anders überlegt haben, reiße ich dir nicht den Kopf ab - rede mit mir und wir klären alles friedlich.


          
                                                                                     


I'M THE BAD GUYS

nach oben springen


WER IST ONLINE?
0 Bewohner und 1 Durchreisender haben Anker gelegt

LOGBUCH
Das Forum hat 486 Themen und 7185 Beiträge.

0 Bewohner waren heute aktiv:


disconnected » Boston Talk Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen